Mandisa

Mandisa vom Jabamesi Kennel ist mit nicht ganz einem Jahr am 04.06.2015 schwer erkrankt. Sie ist in dieser Nacht fast gestorben. Mandisa hat eine Autoimmunerkrankung. Sie ist an einer immunmediierten Thrombozytopenie erkrankt. Bei dieser Erkrankung werden die Blutplättchen Thrombozyten durch das eigene Immunsystem zerstört. Das löst eine Blutgerinnungsstörung aus, so daß Mandisa beinahe innerlich verblutet ist. Sie bekommt seit dem 04.06.2015 Cortison, daß verhindern soll das die Thrombozyten zerstört werden. Mitte Januar 2016 hatte sie trotz Cortison einen Rückfall,  so dass die Cortisonmenge wieder heraufgesetzt werden musste. 

 

I